Verköstigungsvertrag für das Mittagessen

Zwischen

Ihnen


im folgenden Auftraggeber

und

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Eschbacher Weg 5
D - 73734 Esslingen
im folgenden Auftragnehmer

Vertagsgegenstand:

  1. Die Bezahlung, Bestellung, und Abrechnung unserer Verpflegungsleistungen erfolgt über ein elektronisches System.
  2. Die Essenspreise sind im Rahmenvertrag zwischen den Johannitern und dem Schulträger geregelt. Die Rechnungsstellung erfolgt erst im Folgemonat. (Beispiel: Die Rechnung für den Monat Juli wird im August erstellt und abgebucht).
  3. Der Kostenbeitrag des Schülers / der Schülerin wird per Lastschrift zu Beginn des Folgemonats vom uns genannten Konto abgebucht. Eine Teilnahme an der Essensversorgung ist nur im Lastschriftverfahren möglich. Sollten zwei Monatsrechnungen nicht eingezogen werden können, stellen wir die Essensversorgung bis zur Begleichung der offenen Posten ein. Wir behalten uns vor, nicht eingelöste Lastschriften nach erfolgloser Mahnung erneut einzuziehen.
  4. Ermäßigungen werden nur entsprechend den Vorgaben der Stadt abgerechnet. Die Stadt legt Art und Form des Nachweises fest. Die bewilligte Ermäßigung wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt hinterlegt. Eine rückwirkende Abrechnung der Ansprüche sowie eine Verrechnung über bereits bestellte Menüs sind für zurückliegend gebuchte Monate ausgeschlossen. Änderungen des Essenspreises werden dem Schüler / der Schülerin schriftlich durch die Johanniter mitgeteilt.
  5. Preise:
    Die Preise für das Mittagessen entnehmen Sie bitte dem Anmelde- und Informationsschreiben.
  6. Alle personenbezogenen Daten werden grundsätzlich vertraulich behandelt. Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert, verarbeitet und genutzt. Im Rahmen der Bestellung, Leistungs-erbringung und Abrechnung können und dürfen die hierfür notwendigen Daten mit erforderlichen Stellen ausgetauscht werden. Bei der Datenverarbeitung werden die schutzwürdigen Belange des Schülers gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.
  7. Eine Stornierung des Essens ist im Ausnahmefall, bei Krankheit des Kindes möglich. Die Abmeldung ist im Krankheitsfall am Versorgungstag bis 9:00 Uhr über die Servicenummer oder per Mail möglich.
  8. Eine Kündigung von der Essensversorgung aus besonders wichtigem Grund oder eine Änderung der Versorgungstage teilen Sie uns bitte schriftlich per Post oder Email mit. Diese ist bis zum 15. eines Monats für den Folgemonat möglich. Bitte beachten Sie, dass Abmeldungen/Kündigungen direkt an uns erfolgen müssen. Entsprechende Erklärungen, die nur an die Schule erfolgen, sind unwirksam. Rückwirkende Kündigungen oder Änderungen sind ausgeschlossen.

    Ihre Ansprechpartner in der Region:

    Region Stuttgart/Ludwigsburg/Waiblingen
    Dienststelle Stuttgart
    Stammheimer Str. 6
    70435 Stuttgart,
    info@schulmensa-stuttgart.de
    0711-136789-23

    Region Tübingen/Reutlingen/Balingen
    Dienststelle Tübingen
    Hegelstr. 1/1
    72072 Tübingen
    info@schulmensa-tuebingen.de
    07071-989855-30
    Region Esslingen
    Dienststelle Esslingen
    Eschbacher Weg 5
    73734 Esslingen
    info@schulmensa-esslingen.de
    0711-937878-24

    Region Böblingen/Nagold/Calw
    Dienststelle Böblingen
    August-Borsig-Str. 3a
    71032 Böblingen
    info@schulmensa-boeblingen.de
    07031-43579-22

  9. Alle Veränderungen, die Einfluss auf diese Vereinbarung haben, sind unverzüglich den Johannitern anzuzeigen (z.B. Namensänderungen, der Anschrift, Kündigung der Essensteilnahme, etc.). Mündliche Absprachen oder sonstige Nebenabreden werden nicht getroffen. Bei einem Missbrauch im persönlichen Bereich des Internets wird der Zugang unverzüglich gesperrt.
  10. Sämtliche Fragen bezüglich dieser Vereinbarung und der Abrechnung können telefonisch über die Servicenummer oder per Mail an die jeweiligen Ansprechpartner gestellt werden.

© 2013 Alle Inhalte dieser Webseite (z.B. Texte, Grafiken, ...) sind durch das Urheberrecht geschützt. Die Verwendung eben dieser Inhalte auch auszugsweise ist, ohne die Erlaubnis des jeweiligen Urhebers, nicht gestattet.